Geschäftsbedingungen

Praxis für Bioenergetik | Mag. Gisela Schupp

Obertellenmoos 4
6858 Schwarzach – Austria

Mobil: +43 699 10 72 40 80

Mail: praxis@shantra.at

www.shantra.at

Gerichtsstand: Bregenz – Austria

Gewerbeberechtigungen: Humanenergetik – Hilfestellung zur körperlichen und energetischen Ausgewogenheit, Handel, Sprachdienstleistungen

Mitgliedschaft Wirtschaftskammer Vorarlberg

 

Berufsbild und Leistungsspektrum

Die folgenden Bestimmungen gelten für die Dienstleistungen von Mag. Gisela Schupp im Rahmen des freien Gewerbes „Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit“ in der jeweils gültigen Fassung des „Methodenkatalogs Humanenergetik“.

Die katalogisierten Methoden Humanenergetik wurden vom Allgemeinen Fachverband der WKO erarbeitet und basieren auf der energetisch-informatorischen Weltsicht. Sie decken kein ärztliches Berufsfeld oder reglementiertes Gewerbe (z. B. psychotherapeutische Berufe, Lebens- und Sozialberatung, Kosmetik) ab.

Kunden, die humanenergetische Methoden in Anspruch nehmen, sind sich der Eigenverantwortung für die individuelle Lebensgestaltung bewusst. Alle angebotenen Methoden sind eine Hilfestellung für den freien Fluss der Lebensenergien zur Gesundheitserhaltung und energetischen Ausgewogenheit. Die Angebote stellen keinen Ersatz dar für ärztliche und/oder psychologische Diagnose und Behandlung. Dementsprechend werden weder medizinische Diagnosen noch Therapieempfehlungen getätigt und keine Heilversprechen gemacht.

Sofern es die angewandte Methode notwendig macht, erteilt der Kunde sein Einverständnis für körperliche Berührungen im Rahmen der Energieübertragungen. Für Kinder übernehmen Erziehungsberechtigte dieses Einverständnis.

 

Richtlinien für Termine und Honorare

Terminvereinbarungen für die Hilfestellungs-Sitzungen von Mag. Gisela Schupp erfolgen aus freien Stücken und sind verbindlich. Können Termine nicht eingehalten werden können, sind Absagen 24 Stunden im Vorhinein telefonisch, per SMS oder Mail mitzuteilen. Wird ein Termin nicht wahrgenommen, behalte ich mir vor, eine Ausfallsgebühr von 50 % der veranschlagten Kosten in Rechnung zu stellen.
Fernenergetische Hilfestellungen führe ich gegen Vorkasse durch. Ansonsten gilt eine Zahlungsfrist innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungserhalt ohne Abzug und spesenfrei.

Alle angeführten Kosten sind Endpreise in Euro und umsatzsteuerbefreit lt. §6 Abs.1 Z 27 UStG.

 

Berufliche Verschwiegenheit

Alle im Rahmen der Berufstätigkeit anvertrauten Informationen, relevanten Daten unterliegen der Schweigepflicht für den Zeitraum der Zusammenarbeit wie auch darüber hinaus.

 

Datenschutz

Der Kunde ist informiert und stimmt zu, dass zum Zwecke der Geschäftsabwicklung Identitätsdaten (Name, Anschrift) und Rechnungsdaten gespeichert werden. Datenübermittlungen sind auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen zur ordnungsgemäßen Ausübung der Geschäftstätigkeit vorgesehen. Es finden die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz personenbezogener Daten Anwendung.

 

Urheberschaft

Die Website wurde mit umfassender Sorgfalt, persönlichem Wissen und Engagement erstellt.

Layout, Inhalte und Texte sind im Sinne des Urheberrechtes geschützt. Änderungen dürfen nicht vorgenommen werden.
Das Verlinken auf Inhalte dieser Website bedarf der Genehmigung.

Fassung: Juli 2017