Planeten-Energien

Im Verbund mit Kräften von oben

 

Es gibt nichts, was ich lieber erforschen und wissen möchte als dies: Kann ich Gott, den ich bei der Betrachtung des Weltalls gerade mit Händen greife, auch in mir selbst finden?“ Wie tief gründet diese menschliche Sehnsucht, in Worte gekleidet von Johannes Kepler, nach Verbindung
mit den höchsten Sphären des göttlichen Lichtes! Die Sternenwelten haben eine enge Verbindung mit uns Menschen. Alle spirituellen Traditionen gehen davon aus, dass am „Anfang der Klang/das Wort“ als Schöpfungsprinzip war. Zyklische Kreisläufe, Planetenbewegungen, das Eingebundensein in ein kosmisches Gefüge sind altes Wissen der Menschen.

Planetenenergien werden in den Mythologien mit Kräften und Wirkungen verknüpft. Diese Energien und Symbolkräfte haben Auswirkungen auf das gesamte Energiesystem des Menschen – denen wir uns nicht entziehen können. Wenn wir in harmonischer Energie schwingen, beginnt unser ganzes Sein einzuschwingen in eine grenzüberschreitende Harmonie.

Alle menschlichen Körperteile und Systeme haben eigene Frequenzen. Störfelder von Innen oder Außen lassen unsere „good vibrations“ kippen, energetische Unterversorgung ist die Folge. Dementsprechend arbeiten verschiedene Klang- und Schwingungstherapien mit dem Potenzial der Planetenschwingungen für Selbstregulation und Transformation.

Bei der faszinierenden Vorstellung von kosmischer Energie im Überfluss denken wir an Nicola Tesla, den „Vater der Nullpunktenergie“. Dieses Nullpotenzial – Freie Energie – Schöpferenergie – durchströmt das gesamte Universum. Ein unerschöpfliches Feld – Informationsquelle und Blaupause für alles, was existiert. Öffne das Tor zu den Sternen!

 

  • Angebote: Planeten-Energien
    • Sternbild Schütze: Balance für Knochen und Gelenke
    • Arkturus: Abgrenzung von kollektiven Anhaftungen, Auflösung von Schuldgefühlen
    • Sternbild Einhorn: Intuition, Klarheit für Entscheidungen
    • Kassiopeia: Chakrenausgleich, Thematiken Inneres Kind
    • Jupiter: Aktivierung Zirbeldrüse, Hypophyse als Steuerungszentrum für hormonelle Vorgänge im Körper
    • Nordstern: Neuorientierung, Ausdehnung Weisheit
    • Plejaden: Kosmische Ordnung, Herzensöffnung, Aktivierung Zellpotenzial
    • Orion: Stärkung Mut und Kraft, Ausgleich männliche – weibliche Energie
    • Sonne: Stärkung Lebensenergie, Schöpfungstöne
    • Mond: Element Wasser, Gefühle, Selbstliebe
    • Venus: Verbindung mit dem Heilungsfeld der Venus, Stärkung der Seelenenergie
    • Schwan: Kosmische Lebensenergie, Stärkung Immunsystem, Aktivierung 3. Auge
    • Universum: Nullpunkt-Energien, Blockadenlösung, Erweiterung Bewusstsein

 

  • Empfehlung: 3 Energieübertragungen pro Thema
    • Augen schließen – Energien genießen: Durchführung fernenergetisch
    • € 35,- / pro Übertragung, Dauer à 20 Minuten
    • Terminwünsche bitte per Mail.
    •  

    • Wirken mit den Planeten-Energien
    • Paracelsus war überzeugt: „Die beste Arznei für den Menschen ist der Mensch. Der höchste Grad von Arznei ist die Liebe“.
      Als Lizenz-Trainerin kann ich die Planeten-Energien weitergeben.
      Du bist interessiert und möchtest damit wirken? Bitte melde dich per Mail.

      Tags: seminar